© Jens Vierow 2024
”Stärker noch als das Blei in der Flinte, hat das Blei im Setzkasten die Welt verändert!”  Johannes Gutenberg

Herzlich willkommen!

Vom Bleisatz bis Bits und Bytes

Zu meiner Geschichte:

Von 1985 bis 1988 absolvierte ich eine Ausbildung zum Schriftsetzer bei einer Tageszeitung in der Kaiserstadt Goslar am Harz. Heute nennt sich dieser Beruf Mediendesigner. Die Typographie lernte ich in diesen drei Jahren von der Pike auf. Am Anfang der Lehre lernte ich sogar noch ein wenig den Bleisatz kennen. Bis 1993 war ich dann für die Anzeigengestaltung bei eben dieser Zeitung zuständig. Repro- und Gestaltungsarbeiten gehörten zur Tagesordnung. Während dieser Zeit hatte ich auch erstmals Kontakt mit »Bildschirmarbeit«. 1995 übernahm ich die Alleinverantwortung für die Produktion einer Wochenendzeitung im Landkreis Goslar. Bis 2005 war ich an diversen Zeitungsprojekten als Mediendesigner beteiligt. Im Anschluss übernahm ich freiberuflich die Redaktion des General- Anzeiger, für den ich auch heute noch tätig bin. Auf Grund meiner Ausbildung entwickelte sich auch mein Interesse an Webdesign. Hungrig Neues zu lernen, bringe ich auch heute noch mein Wissen stets auf den neuesten Stand.

Sie brauchen

Werbematerialien?

Dann sind Sie bei

mir genau richtig:

Egal, ob Abi-Zeitung, Aufkleber, Aufsteller, Becher, Bierdeckel, Blöcke, Briefpapier, Briefumschläge, Broschüren, Bücher, CD-Hüllen, Einladungskarten, Eintrittskarten, Etiketten, Faltblätter, Flyer, Fotobücher, Geschenkpapier, Grußkarten, Gutscheine, Kalender, Kartenhüllen, Kataloge, Magazine, LP-Hüllen, Mappen, Notizbücher, Ordner, Plakate, Postkarten, Prospekte, Servietten, Speisenkarten, Stempel, Urkunden, Verpackungen, Versandtaschen, Visitenkarten, Zeitschriften, Zeitungen …

Sprechen Sie

mich einfach an!

TYPOSTAR Jens Vierow Medien- und Webdesign
© Jens Vierow 2024
TYPOSTAR Medien- und Webdesign
”Stärker noch als das Blei in der Flinte, hat das Blei im Setzkasten die Welt verändert!”  Johannes Gutenberg

Herzlich willkommen

Vom Bleisatz bis Bits und Bytes  

Zu meiner Geschichte:

Von 1985 bis 1988 absolvierte ich eine Ausbildung zum Schriftsetzer bei einer Tageszeitung in der Kaiserstadt Goslar am Harz. Heute nennt sich dieser Beruf Mediendesigner. Die Typographie lernte ich in diesen drei Jahren von der Pike auf. Am Anfang der Lehre lernte ich sogar noch ein wenig den Bleisatz kennen. Bis 1993 war ich dann für die Anzeigengestaltung bei eben dieser Zeitung zuständig. Repro- und Gestaltungsarbeiten gehörten zur Tagesordnung. Während dieser Zeit hatte ich auch erstmals Kontakt mit »Bildschirmarbeit«. 1995 übernahm ich die Alleinverantwortung für die Produktion einer Wochenendzeitung im Landkreis Goslar. Bis 2005 war ich an diversen Zeitungsprojekten als Mediendesigner beteiligt. Im Anschluss übernahm ich freiberuflich die Redaktion des General-Anzeiger, für den ich auch heute noch tätig bin. Auf Grund meiner Ausbildung entwickelte sich auch mein Interesse an Webdesign. Hungrig, Neues zu lernen, bringe ich auch heute noch mein Wissen stets auf den neuesten Stand.
Jens Vierow